Nervenenergie

 
In unserem Körper verfügen wir über zwei verschiedene Arten von Energie. Die erste Form kennen alle Menschen bestens. Sie wird aus der Nahrung bezogen und in Kalorien oder Joule gemessen. Im Körper "verbrannt" versorgt sie unsere Zellen.
Die zweite Form findet leider keine grosse Beachtung. Ihre Rolle bei der Gesundheitserhaltung im Körper ist jedoch elementar. Diese Form wird als "Nervenenergie" bezeichnet und ist elektrischen Ursprungs. Sie ist sehr schwer zu messen und ist fast an jeder Funktion des Körpers beteiligt. Sie ist die Kraft aus der Nervenimpulse bestehen und sie versorgt das Gehirn mit der nötigen Energie.
 
Bei tiefem Nervenenergie-Niveau werden wir müde und um zu regenerieren müssen wir schlafen.
 
Wichtige Nervenenergie Verbraucher sind:
● Wachstum
● Denken
● Heilung
● Verdauung (deshalb werden viele Menschen nach schwer verdaulichem Essen müde)
 
"Essen ist die halbe Nahrung, Schlaf die andere." (Aus Schweden)
FruechteKlein
LogoWeissGefuelltKlein
guero design
 
Über mich
 
Feldenkrais
 
Kontakt
 
Startseite
 
Ernährung
 
Bewegung
 
Schlaf
 
GB_Flagge
 
DE_Flagge